axyform ® - Umformung in Höchstform.

 

AxynTeC, axyform, Werkzeug, Umformung, Umformwerkzeug

 

Die reibungsarme Beschichtung axyform wurde von AxynTeC speziell für die Umformung von adhäsionsneigenden Blechmaterialien entwickelt. Sie basiert auf der Materialklasse der diamantähnlichen Kohlenstoffe (DLC, Diamond Like Carbon) und wird mit der neuartigen Verfahrenstechnologie plasmaimpax hergestellt.
Bei der Blechumformung von weichen Metallen wie beispielsweise Aluminium oder Edelstahl kann es je nach Parametern des Umformprozesses zu Kaltverschweißungen (Fressen) des Blechmaterials auf der Oberfläche der Umformwerkzeuge kommen. Diese Materialauftragungen beeinträchtigen das Umformergebnis und verursachen einen erhöhten Reinigungsaufwand von Matrize oder Stempel sowie einen vermehrten Schmierungsbedarf beim Umformprozess. 

Eigenschaften axyform

Beschichtungsmaterial
DLC, a-C:H
Härte (Martenshärte)
15 - 20 GPa
Reibwert (trocken, ggü. Stahl)
0,05 - 0,15
Schichtdicke
2 - 3 µm
chemische Beständigkeit
inert
Verschleißbeständigkeit
abrasiv, adhäsiv, tribochemisch
Temperaturbeständigkeit
bis 300 °C
Herstellungstemperatur
180 - 250 °C
Rauheit
Ra=0,002 - 0,005