axyprotect ® - Lösung für Tribologische Systeme.

 

DLC Beschichtungen der Firma AxynTeC

 

Diamantähnliche Kohlenstoffschichten (Diamond Like Carbon, DLC, DLC Beschichtung, a-C:H oder a-C:H:X) sind eine Materialklasse mit hervorragenden mechanischen und chemischen Eigenschaften. Aufgrund der Kombination von hoher Härte, niedrigem Reibwert und chemischer Beständigkeit eignet sich die Schichtklasse axyprotect ideal für den Einsatz in der Antriebs- und Motorentechnik sowie im Maschinenbau und der Medizintechnik. Der Reibwert liegt beispielsweise um einen Faktor 3 bis 10 niedriger als übliche Bauteilmaterialien wie Stahllegierungen oder auch eingesetzte, keramische Hartstoffschichten. Die Kombination aus hoher Härte und gleichzeitig niedrigsten Reibwerten ist ideal für alle tribologischen Systeme und das Geheimnis des Erfolgs dieser Materialklasse. Dadurch lassen sich Abrieb (abrasiver Verschleiß) und Fressen (adhäsiver Verschleiß) verhindern und die Komponenten der Tribo-Systeme auch bei Mangelschmierung schützen. Selbst die Realisierung von Trockenlaufanwendungen ist darüber möglich. Das patentierte Herstellverfahren plasmaimpax ermöglicht die Abscheidung dichter und chemisch inerter Verschleißschutzschichten die neben den mechanischen Eigenschaften auch den Korrosionswiderstand erhöhen. 

Eigenschaften axyprotect

Beschichtungsmaterial
DLC, a-C:H, a-C:H:X
Härte (Martenshärte)
10 - 25 GPa
Reibwert (trocken, ggü. Stahl)
0,05 - 0,15
Schichtdicke
1 - 5 µm
chemische Beständigkeit
inert
Verschleißbeständigkeit
abrasiv, adhäsiv, tribochemisch
Temperaturbeständigkeit
bis 300 °C bzw. 350 °C
Herstellungstemperatur
150 - 250 °C
Farbe
Anthrazit bis schwarz