axyvital ® - funktionelle Keramikschichten für die Medizintechnik.

 

AxynTeC, axyvital, Funktionsschicht, Beschichtung, Medizintechnik

 

Diverse keramische Funktionsschichten (bioinert, biokompatibel, bioaktiv) können über die flexible Lasertechnologie (Pulsed Laser Deposition, PLD), eine besondere Variante der physikalischen Gasphasenabscheidungstechniken (PVD-Verfahren), bereits bei geringen Temperaturen ab Raumtemperatur auf Gelenk- oder Gefäßimplantate aufgebracht werden. Auf Basis dieser Verfahrenstechnologie und der sich daraus eröffnenden Vielfalt des gesamten anorganischen Materialspektrums entwickeln wir Oberflächeneigenschaften nach Ihren Vorstellungen, um die Schnittstelle der Implantate zum menschlichen Körper optimal zu gestalten.

Eigenschaften axyvital

Beschichtungsmaterial
diverse Oxidkeramiken
Schichtdicke
0,01 - 2 µm
Herstellungstemperatur
ab Raumtemperatur
weitere Eigenschaften
auf Anfrage